Lehre: Roland Wagner

Sommersemester 2018

Übungen aus Mathematik II

Übungen zu Partielle Differentialgleichungen

 

Übungen zu Partielle Differentialgleichungen

Es gibt 14 Übungsblätter zu je 6 Aufgaben. Diese können über die Moodle-Seite des Kurses geladen werden.

Üblicherweise herrscht bei den Übungen Anwesenheitspflicht. Im Verhinderungsfall kann bis zu zweimal schriftlich abgegeben werden. Abgegebene Übungen müssen jeweils bis Beginn der Übung beim Übungsleiter eintreffen.

Bei jeder Übung werden die schriftlichen Unterlagen zu den gelösten Aufgaben von ein paar Studierenden zufällig gesammelt, um den korrekten Lösungsweg zu überprüfen.

In die Endbenotung fließen die Anzahl der gekreuzten Übungen sowie die Tafelleistung mit jeweils 50% ein. Zu der Tafelleistung zählen auch die beurteilten Übungen der schriftlich abgegebenen Übungsblätter.

Zum Bestehen der Übungen sind sowohl 50% der Übungen als auch 50% der maximal möglichen Tafelleistung notwendig.

Die Endpunktezahl wird also wie folgt berechnet: p:=u*50/umax+t

u: Anzahl der gekreuzten Übungen (≤ umax)
t: Tafelleistung (≤ 50)

Endbeurteilung:

87 p 100: Note 1
75 p < 87: Note 2
62 p < 75: Note 3
50 p < 62: Note 4
    p < 50: Note 5

Ein Ausscheiden ohne Note ist bis Ende März möglich. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. genügt.